Hallo meine Lieben!

Ich weiß ich habe mich jetzt länger nicht gemeldet, da ich in letzter Zeit leider viel zu viel um die Ohren hatte und einfach nicht dazu gekommen bin zu bloggen. Dafür möchte ich mich mal wieder entschuldigen und das jetzt wirklich ändern! Morgen werde ich endlich den 2. Teil meines Reise – ‚Follow me around‘ posten.

Aber heute beantworte ich euch mal diese 25 Beauty Fragen, da ich vor 2-3. Wochen eine Privatnachricht von einer Leserin bekommen habe, dass sie sich für meine Antworten diesbezüglich interessieren würde. Also los gehts:

1.) Lipgloss oder Lippenstift?img-thing

Ich bin leider kein wirklicher Fan von Lipgloss, da er meiner Meinung nach irgendwie pickt. Aber dafür bin ich ein umso größerer Fan von Lippenstiften aller Art. Mein momentaner Liebling ist: „Velvet Teddy“  mit dem Lipliner „Burgundy“ – beides von MAC. Obwohl die meisten diese zwei Farben im Normalfall nicht miteinander kombinieren
würden, da „Burgundy“ deutlich dünkler und beeriger als „Velvet teddy“ ist, bin ich einfach nur verliebt in diese Kombi.

2.) Naked- Eye oder Lidschatten?

Sowohl als auch. Im Alltag trage ich eher keinen Lidschatten, da es morgens vor der Uni eher schneller gehen muss. Aber am Wochenende oder wenn ich mir mal Zeit für mein Make up lasse, dann sind sowohl Puder-, als auch Cremelidschatten ein muss.

3.) Glitzernde oder matte Lidschatten ?

Puh – schwere Frage. Kommt immer ganz drauf an wie ich mich schminken will. Aber in letzter Zeit verwende ich eher matte, braun und Beeren Töne.

4.) Normale oder wasserfeste Mascara, oder hast du eine Wimpernverlängerung?

Ich benutze normale Wimperntusche und nein, ich habe keine Wimpernextensions. Ich hatte zwar schon einmal eine, war aber so dermaßen unzufrieden damit. Ich habe die falschen Wimpern durchgehend gespürt, meine Augen waren anfangs immer entzündet und es kam mir irgendwie vor, als würden diese aufgeklebten Häarchen 1000 Kilo wiegen haha. Aus diesem Grund habe ich sie auch nach 3 Tagen wieder entfernen lassen.

Hat jemand von euch Erfahrung mit Wimpernextensions? Wenn ja, sind diese „Erscheinungen“ normal beim 1. mal oder hab ich irgendwas falsch gemacht? Könnt ihr eventuell ein Studio in Wien empfehlen?

5.) Foundation?

Nie ohne. Ich hab leider keine allzu gute Haut und neige zu Rötungen. Am liebsten verwende ich da die „Studio Fix Fluid Foundation“ von MAC oder das „Nude Illusion Make-up“ von Catrice.

6.) Puder?

Nach der Foundation zum mattieren – ja. Ich schwöre auf das „Manhattan Clearface – Compact Powder“ in der Farbe ’70 – vanilla‘

7.) Rouge oder Bronzer?

Eindeutig Bronzer – am liebsten den ‚Hoola‘ von Benefit oder das ‚Golden Bronzing Powder – Poudre de Soleil‘ von Estee Lauder. Ein Make up ohne Bronze kann ich mir mittlerweile fast gar nicht mehr vorstellen. Ich liebe es, egal ob im WInter oder im Sommer, diesen leichten „sun kissed touch“ zu haben. 8.) Nude oder knallige Augenmakeups?

Obwohl ich ein sehr experimentierfreudiger Mensch bin, greife ich des öfteren zu meinen alt bekannten Nude-Tönen.

9.) Selbstbräuner?

Nein,da ich es irgendwie nicht schaffe ihn gleichmäßig aufzutragen (leider)

10.) Nagellack?

JAAAAA! Am liebsten täglich in einer anderen Farbe (wäre ich doch nicht so faul haha).

11.) Lieblingsmarke: Drogerie/Parfümerie?

Puh, das kann ich nicht so direkt sagen. In der Drogerie mag ich Essence und Catrice sehr gerne – besonders was die Nagellacke betrifft. Und sonst bin ich momentan in die Lippenstift- Vielfalt von MAC und die Liedschattenpaletten von Sleek und Smashbox verliebt.

12.) Natur- oder Gelnägel?

Ich habe meine Naturnägel (kann man das überhaupt so sagen?), obwohl ich ein sehr großer Fan von Gelnägeln oder Shell Lack bin (aber ich bin leider zu faul um sie regelmäßig nachfüllen und lackieren zu lassen).

13.) Lieblingseyeliner?

Ich benutze leider nur sehr selten Eyeliner, da er bei mir IMMER, wirklich immer,in die Lidfalte verrutscht.

14.) Pinsel, Applikator oder Finger?

Pinsel und das wirklich immer. Am liebsten die von MAC (obwohl die leider teilweise wirklich teuer sind), Zoeva oder Real Techniques (besonders die „Buffing Brush“)

15.) Absolutes Schmink-No-Go?

Für mich gibt es irgendwie keine wirklichen No-Go´s was Make up anbelangt – in gewisser Weise kann jede Kombination gut aussehen. Für mich ist Make up wie Malfarbe & das Gesicht wie eine Leinwand. Also Let´s Go – traut euch! Mut zur Farbe!

16.) Schminkst du dich für die Schule, wenn ja – würdest du auch ungeschminkt gehen?

Für die Schule? schön wärs! haha Aber ja, ich schminke mich jeden Tag. Mittlerweile habe ich schon meine Make up Routine für die ich morgens meistens nur 10-15 Minuten brauche.
Aber auch sonst schminke ich mich fast täglich, weil ich mich so einfach viel wohler fühle.

17.) Nail-Art (z.B. Stamping) oder Farbe pur?

Wie du vielleicht schon mitbekommen hast, bin ich eher ein bequemlicher Mensch (um es netter auszudrücken) – deshalb Farbe Pur, ohne Stamping oder so einem gedönst !

18.) Make-Up-Entferner, Reinigungstücher oder Reinigungsmilch?

Wenn es schnell gehen muss oder ich keine Lust mehr auf das Abschminken habe – dann benutze ich die ‚pflegenden Reinigungstücher‘ von bebe  young care für empfindliche Haut.

Ansonsten benutze ich die ‚ 3-Step Skin Care‘ – Reinigungsprodukte von Clinique für Ölige Haut (Hauttyp 4) und bin wirklich mehr als zufrieden damit.

clinique-startseite

19.) Liebste Nagellackfarbe 

Kommt immer ganz auf die Jahreszeit an – momentan liebe ich helle, pastellige Töne. Gerade eben habe ich die Farbe ‚ 13 – forgive me‘ von Essence aufgetragen

PicMonkey Collage2
In der Mitte sieht man die Farbe ’13 – forgive me‘

20.) Absolutes Haß-Produkt und warum?

Hmmmm. Da muss ich jetzt lange überlegen.
Ich mag künstliche Wimpern nicht, aber wahrscheinlich auch nur weil ich zu blöd bin sie richtig anzubringen. Aber dafür können die Wimpern ja nichts haha

21.) Nude Lippenstift oder mehr Farbe?

Sowohl als auch – aber kommt immer ganz auf mein restliches Make up, die Jahreszeit und meine Stimmung an.

22.) Gezielt konturieren oder reicht ein Klacks Rouge?

Sagen wir es so – ich versuche meine Gesicht gezielt zu konturieren (und die Betonung liegt leider auf ‚versuchen‘), aber ob ich es so schaffe, wie ich es gerne hätte, ist eine andere Sache.

23.) Lieblings – Concealer 

Mein absoluter Liebling ist von MAC der ‚Studio Finish Concealer‘ in der Farbe NW15. Ansonsten kann ich die ‚Camouflage Creme‘ in der Farbe ’10 – Ivory‘  von Catrice sehr empfehlen. Von der Textur und der Deckkraft kommt dieses Produkt wirklich sehr an den MAC Concealer ran (und das um unter 5 Euro)

24.) Haarpflege mit oder ohne Silikone?

Habe gerade in meinem Badezimmer nachschauen müssen, weil ich da meistens beim Einkaufen nicht wirklich drauf achte. Habe momentan aber beides neben meiner Badewanne stehen.

25.) Benutzt du eine Lidschatten Base, wenn ja welche?

Immer, da ich leider sehr ölige Haut habe und alles ansonsten in meiner Lidfalte verschwinden würde. Momentan beuntze ich immer abwechselnd die mega gehypte ‚Urban Decay – Eyeshadow Primer Potion‘ und von Catrice die ‚Prime and Fine – Eyeshadow Base‘.

Das wars schon. Vielleicht interessiert es ja den einen oder anderen.
Wenn nicht – dann nicht haha

Gute Nacht, eure Sarah

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s